• 2018

     

    TKG-Novelle in Österreich

    Das österreichische BMVIT hat eine Begutachtung/Konsultation zur Überarbeitung des österreichischen Telekommunikationsgesetzes (öTKG 2003) veröffentlicht. Die Konsultationsfrist lief bis 31. Juli 2018. [mehr]

  •  

    Evaluierungsbericht des BMVIT – „Breitband in Österreich 2017“

    Der Evaluierungsbericht „Breitband in Österreich 2017“ des österreichischen BMVIT wurde Anfang Juli 2018 veröffentlicht. Seit 2015 kommt die Breitbandmilliarde für den Ausbau der Breitband-infrastruktur im Rahmen des Projektes BBA 2020 zur Vergabe. [mehr]

  •  

    Breitbandstrategie und 5G – Wie weiter in Österreich?

    Die öffentlich geführte Diskussion über den Standort Österreich und den Beitrag von Breitband, 5G, Digitalisierung sowie der Umsetzung des Europäischen Kodex für die regulatorische Rahmenbedingung erreichen in den nächsten Wochen und Monaten einen Höhepunkt. [mehr]

  •  

    BREKO-Konzept „Glasfaserausbau und Regulierung“

    Nachdem der Glasfaserausbau verstärkt in den Fokus auch der politischen Diskussion gerückt ist, stellt sich die Frage nach dem regulatorischen Umgang mit dieser Infrastruktur, insbesondere im Lichte der traditionellen Regulierung marktbeherrschender Unternehmen auf der Basis althergebrachter Netze (Kupfertechnologie). [mehr]

  •  

    Studie zur Umsetzung der Kostensenkungsrichtlinie

    Anfang 2016 war die Frist für die Umsetzung der Kostensenkungsrichtlinie[1] in nationales Recht der Mitgliedstaaten der Europäischen Union und die Maßnahmen sollten ab 1. Juli 2016 rechtskräftig sein. Die Europäische Kommission hat nun eine Studie[2] über die Umsetzung der Kostensenkungsrichtlinie... [mehr]

  •  

    Programm des österreichischen EU-Ratsvorsitzes 2018

    Im zweiten Halbjahr übernimmt Österreich turnusmäßig den Vorsitz im Rat der Europäischen Union. Das nunmehr vorgelegte Arbeitsprogramm setzt dabei unter anderem auch folgende branchenrelevante Themen auf die Agenda: [mehr]

  •  

    Digitalisierungsagentur

    Vor kurzem wurde in Österreich von den zuständigen Ministerien (BMVIT und BMDW) die Digitalisierungsagentur DIA ins Leben gerufen. Angesiedelt werden soll die neue Agentur bei der Forschungsförderungsgesellschaft FFG, die ohnehin von den beiden beteiligten Ministerien getragen wird. [mehr]

  •  

    Neue Breitbandförderung für Privatkunden in Salzburg

    Seit kurzem können im Bundesland Salzburg auch private Endkunden eine Förderung für die Herstellung von Hochleistungs-Internetzugängen beantragen. Umfasst sind Eigentümer und Mieter. Die Förderhöhe beträgt bis zu 50 %, anerkannt werden Herstellkosten für die Infrastruktur zwischen 1.000 und 5.000 €. [mehr]

  •  

    Vergabe des 3,4 GHz Spektrum für 5G im Vereinigten Königreich

    Im Vereinigten Königreich wurde kürzlich 150 MHz Spektrum im Bereich 3,4 bis 3,6 MHz vergeben. Der gesamte Auktionserlös beträgt 1,163 Milliarden Pfund. Umgerechnet auf einen Erlös pro MHz und Einwohner (66,5 Millionen) ergibt sich ein Wert von 0,1167 Pfund oder... [mehr]

  •  

    Wohin führt der Weg Österreichs bei 5G?

    Am 24.4.2018 war es nun endlich soweit. Nach Vorarbeiten, die bereits 2016 begonnen hatten, veröffentlichte die österreichische Bundesregierung die 5G-Strategie mit dem Titel „Österreichs Weg zum 5G-Vorreiter in Europa". Die Strategie benennt Ziele, Phasen und Maßnahmen und stellt einen wertvollen... [mehr]