29.11.2019

Langfristige Asset Modellierung im Glasfasernetz

Nicht verpassen – langfristige Asset Modellierung im Glasfasernetz von Beginn an bedenken

Beim ersten Aufbau eines Glasfasernetzes kommt häufig der gleichzeitige Aufbau eines langfristigen Asset Managements zu kurz. Vielmehr wird versucht, die anstehenden Aufgaben zunächst mit herkömmlichen Arbeitsblättern zu realisieren. Diese Lösungen halten aber in der Regel den wachsenden Aufgaben nicht stand, sind wartungsintensiv und müssen häufig erweitert werden. Der nachträgliche Aufbau ist – wie auch eine nachträgliche Dokumentation – zeit- und kostenintensiver.

SBR‑net Consulting AG und entellgenio haben daher unter Nutzung der Erfahrungen aus einer Vielzahl von TK-Projekten ein professionelles Glasfasermodell zur Simulation der langfristigen Risiko-, Qualitäts- und Kostenentwicklungen entwickelt, um auch die künftigen Anforderungen im Lebenszyklus von Netzkomponenten von vornherein gut zu erfüllen und Handlungsbedarf frühzeitig und kostengünstig zu erkennen.

Die Projekterfahrung von SBR-net Consulting und das Infrastrukturmodell zu Netzindustrien von entellgenio ergänzen einander perfekt, um einen innovativen Lösungsweg zur Langfristsimulation und Optimierung nunmehr auch für Glasfasernetze anbieten zu können.

Gerne stellen SBR-net Consulting AG und entellgenio den Modellierungsansatz zur Asset-Simulation von Glasfasernetzen auch persönlich vor.

SBR-net Consulting AG und entellgenio laden Sie auch zu einem entsprechenden Webinar am 21. Februar 2020 ein. Anmelden können Sie sich kostenlos über vortrag@entellgenio.com. Die Einwahlinformationen werden Ihnen dann mit der Teilnahmebestätigung zugesandt.