Willkommen auf der Webseite der SBR-net Consulting AG!

Bevor Sie Ihren Besuch fortsetzen bitten wir Sie Ihre Datenschutzeinstellungen festzulegen.

Datenschutz- und Cookieeinstellungen

Diese Website nutzt externe Dienste zur Darstellung von Inhalten, diese Dienste und die Website selbst speichern zudem im Rahmen Ihres Besuches verschiedene Informationen in Ihrem Browser ab. Sie können hier eine Schnelleinstellung vornehmen, detaillierte Einstellungsmöglichkeit und nachträgliche Änderungen sind jederzeit in der Datenschutzerklärung möglich, wo Sie auch Beschreibungen der einzelnen Datenverarbeitungen finden.

Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich für die Darstellung externer Inhalte Daten in die USA übermitteln, wo Ihre Daten nicht dem selben Schutz unterliegen wie in der EU.

Aktuell Making-Of Webkonferenz Digitalisierung

SBR-net Consulting AG, gegründet im Jahre 2004, ist eine Unternehmensberatung in regulierten Netzindustrien.  An ihren beiden Standorten Düsseldorf und Wien bietet SBR-net Consulting AG kompetente Beratung in den Bereichen Telekommunikation, Internet, Breitband, Digitalisierung, Mobilfunk und Festnetz sowie weiteren Netzindustrien an.

SBR-net Consulting AG ist unabhängiger Marktbegleiter und Berater von Unternehmen und Organisationen. Es bestehen keine exklusiven Bindungen an Betreiber oder Hersteller. SBR-net Consulting AG arbeitet stets unabhängig und neutral im Sinne der Sache und des Kunden. Viele Auftraggeber kommen aus dem Kreis der öffentlichen Hand. Diese Mandanten unterstützt SBR-net Consulting AG vor allem bei strategischen Fragestellungen und konkreten Projekten zur Errichtung moderner, digitaler Kommunikationsinfrastruktur.

Für SBR-net Consulting AG stehen werthaltige, umsetzbare und pragmatische Ergebnisse für den Kunden im Mittelpunkt der Beratung. Dazu bedient sich SBR-net Consulting AG projektbezogen auch des Wissens und der Mitarbeit von Forschungsinstituten, Universitäten und externen Fachexperten.

Aktuelles

  • News

     

    Novelle der Landesbauordnung in NRW soll Mobilfunkausbau erleichtern

    Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat angekündigt, das Bauen in NRW durch eine Novelle der Landesbauordnung zu erleichtern. Beim Bau von neuen Mobilfunkmasten sollen die Vorschriften gelockert werden. Bisher war nur dann eine Errichtung ohne Extra-Genehmigung möglich, wenn die Masten nicht höher... [mehr]

  • News

     

    Deutschland: 1,1 Mrd. € an Fördermittel für die Mobilfunk-Förderrichtlinie durch die EU-Kommission genehmigt

    Um die Mobilfunkversorgung in Deutschland flächendeckend zu verbessern hat die EU-Kommission kürzlich 1,1 Mrd. € an Fördermitteln genehmigt. Die Abwicklung der Förderung liegt beim BMVI, die Marktteilnehmer errichten die passive Infrastruktur, die Maststrukturen, die Zuleitungen und die Stromversorgung. [mehr]

  • News

     

    Tiefbau als Nadelöhr

    Bereits vor einigen Jahren wurden Rufe nach alternativen Verlegemethoden laut, der Grund war ein drohender Kapazitätsengpass qualifizierter Tiefbauunternehmen. Während in den letzten 5 Jahren sehr viele Investoren auf den Glasfasermarkt gedrängt sind, gab es deutlich weniger Zuwachs an Tiefbauressourcen. [mehr]