Aktuell Making-Of Webkonferenz Digitalisierung

SBR-net Consulting AG, gegründet im Jahre 2004, ist eine Unternehmensberatung in regulierten Netzindustrien.  An ihren beiden Standorten Düsseldorf und Wien bietet SBR-net Consulting AG kompetente Beratung in den Bereichen Telekommunikation, Internet, Breitband, Digitalisierung, Mobilfunk und Festnetz sowie weiteren Netzindustrien an.

SBR-net Consulting AG ist unabhängiger Marktbegleiter und Berater von Unternehmen und Organisationen. Es bestehen keine exklusiven Bindungen an Betreiber oder Hersteller. SBR-net Consulting AG arbeitet stets unabhängig und neutral im Sinne der Sache und des Kunden. Viele Auftraggeber kommen aus dem Kreis der öffentlichen Hand. Diese Mandanten unterstützt SBR-net Consulting AG vor allem bei strategischen Fragestellungen und konkreten Projekten zur Errichtung moderner, digitaler Kommunikationsinfrastruktur.

Für SBR-net Consulting AG stehen werthaltige, umsetzbare und pragmatische Ergebnisse für den Kunden im Mittelpunkt der Beratung. Dazu bedient sich SBR-net Consulting AG projektbezogen auch des Wissens und der Mitarbeit von Forschungsinstituten, Universitäten und externen Fachexperten.

  • Event

     

    8. Länderworkshop Breitbandstrategien von Bundesländern in Bremen

    Zum 8. Mal veranstalten das Breitbandzentrum Niedersachsen-Bremen und SBR-net Consulting einen Erfahrungsaustausch zu Breitbandstrategien auf Ebene der Bundesländer in Österreich und Deutschland. Diesmal findet unsere Veranstaltung am 24.09.2020 von ca 9 bis ca 17.30 Uhr in Bremen statt. [mehr]

  • News

     

    Veranstaltungsbericht zu "Open Access für Stadtwerke mit Glasfasernetzen"

    Am 30.6.2020 hat SBR-net Consulting AG unter der Leitung von Dr. Ernst-Olav Ruhle gemeinsam mit der schwedischen Glasfaserallianz, vertreten durch Mikael Häussling Löwgren im Studio von 24sound in Wien ein Webinar zu Open Access für Stadtwerke mit Glasfasernetzen abgehalten. [mehr]

  • News
    de

     

    In Anbetracht der drohenden Wirtschaftskrise stellt sich immer wieder die Frage, wie das Budget für den Breitbandausbau angepasst wird, wird es erhöht, werden die Mittel auf dem selben Niveau bleiben, oder kürzt man die Förderungen? [mehr]