SBR-net Consulting AG, gegründet im Jahre 2004, ist eine Unternehmensberatung in regulierten Netzindustrien.  An ihren beiden Standorten Düsseldorf und Wien bietet SBR-net Consulting AG kompetente Beratung in den Bereichen Telekommunikation, Internet, Breitband, Digitalisierung, Mobilfunk und Festnetz sowie weiteren Netzindustrien an.

SBR-net Consulting AG ist unabhängiger Marktbegleiter und Berater von Unternehmen und Organisationen. Es bestehen keine exklusiven Bindungen an Betreiber oder Hersteller. SBR-net Consulting AG arbeitet stets unabhängig und neutral im Sinne der Sache und des Kunden. Viele Auftraggeber kommen aus dem Kreis der öffentlichen Hand. Diese Mandanten unterstützt SBR-net Consulting AG vor allem bei strategischen Fragestellungen und konkreten Projekten zur Errichtung moderner, digitaler Kommunikationsinfrastruktur.

Für SBR-net Consulting AG stehen werthaltige, umsetzbare und pragmatische Ergebnisse für den Kunden im Mittelpunkt der Beratung. Dazu bedient sich SBR-net Consulting AG projektbezogen auch des Wissens und der Mitarbeit von Forschungsinstituten, Universitäten und externen Fachexperten.

  • News

     

    5G Workshop in Düsseldorf

    Am 12.10.2018 gestaltete SBR-net Consulting AG einen 5G Workshop für die Stadt Düsseldorf. Vor Vertretern der Stadtverwaltung und der kommunalen Betriebe wurde die Technologie vorgestellt und diskutiert, welche Bedeutung 5G für die öffentliche Hand, aus strategisch-politischer Sicht, aus der Sicht... [mehr]

  • News
    de

     

    Zwischen 8. Oktober 2018 und 5. November 2018 veranstaltet SBR-net Consulting AG für ITG Salzburg und in Zusammenarbeit mit dem Land Salzburg fünf Workshops zum Thema 5G. Vorstand Dr. Ernst-Olav Ruhle und Berater Thomas Wimmer, MSc werden im Zuge dessen... [mehr]

  • News

     

    Vorstellung Breitband Masterplan Graz

    Am 21.9.2018 stellten Dr. Ruhle und DI Reichl auf Einladung des Regionalmanagements Steirischer Zentralraum am Flughafen Graz vor ca. 40 Bürgermeistern und Gemeindevertretern gemeinsam mit Dr. Gassler vom Regionalmanagement und Dr. Gratzer vom Land Steiermark die Schritte vor, die im... [mehr]