Willkommen auf der Webseite der SBR-net Consulting AG!

Bevor Sie Ihren Besuch fortsetzen bitten wir Sie Ihre Datenschutzeinstellungen festzulegen.

Data privacy and cookie settings

Diese Website nutzt externe Dienste zur Darstellung von Inhalten, diese Dienste und die Website selbst speichern zudem im Rahmen Ihres Besuches verschiedene Informationen in Ihrem Browser ab. Sie können hier eine Schnelleinstellung vornehmen, detaillierte Einstellungsmöglichkeit und nachträgliche Änderungen sind jederzeit in der Datenschutzerklärung möglich, wo Sie auch Beschreibungen der einzelnen Datenverarbeitungen finden.

Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich für die Darstellung externer Inhalte Daten in die USA übermitteln, wo Ihre Daten nicht dem selben Schutz unterliegen wie in der EU.

  • 2021
    en

     

    Mit 1. Jänner 2021 bietet das Land Tirol deshalb für alle Tiroler Gemeinden einen zentralen Entstörungsdienst an, der über die landeseigene Breitbandserviceagentur (BBSA) organisiert wird. Für die Gemeinden steht dann ein kostenloser Bereitschaftsdienst zur Verfügung, der für die Funktionalität der... [more]

  • en

     

    Ericsson Mobility Report November 2020 – neue Prognosen zu 5G

    Der aktuelle Mobility Report von Ericsson zeigt eine aktualisierte Marktprognose für die Entwicklung der 5G Nutzung im Mobilfunk. So sollen per Ende 2020 global gesehen bereits 220 Millionen Verträge mit 5G aktiv sein (von insgesamt 7,9 Milliarden Mobilfunkverträgen weltweit), mit... [more]

  • en

     

    Webinar „Erfolgreiches Management von Glasfasernetzen über den Lebenszyklus"

    Am 13.01.2020 fand erneut das beliebte Webinar zum Thema „Erfolgreiches Management von Glasfasernetzen über den Lebenszyklus", gemeinsam mit den Kollegen von entellgenio in München, statt. [more]

  • en

     

    Deutsche Bundesnetzagentur konsultiert Vorhabenplan

    Kurz vor Weihnachten hat die deutsche BNetzA ihren Vorhabenplan für 2021 veröffentlicht. [more]

  • 2020
    en

     

    Verwendung alternativer Verlegemethoden

    Der größte Kostenfaktor beim Glasfaserausbau in den Anschlussnetzes sind mit Abstand die Tiefbaukosten. Daher gibt es Diskussionen über alternative Verlegetechniken, um die Kosten zu senken und die Geschwindigkeit des Ausbaus zu erhöhen. [more]

  • en

     

    Regionale 5G-Netze in Österreich

    Die Citycom Graz hat Nokia damit beauftragt, ein bundesland-weites 5G-Netz zu errichten. [more]

  • en

     

    "Graue Flecken" Förderung

    Am 13.11.2020 war es soweit: Die Europäische Kommission hat die deutsche Beihilferegelung zum Ausbau von sehr schnellen Breitbandnetzen mit Gigabit-Übertragungsgeschwindigkeit genehmigt – allseits bekannt auch als „Graue Flecken" Förderung. Damit fliessen dem Gigabit Ausbau weitere bis zu 12 Mrd. Euro zu. [more]

  • en

     

    Konsultation der Kostensenkungsrichtlinie

    Die Kostensenkungsrichtlinie für den Breitbandausbau (2014/61/EU) hatte das Ziel, den Ausbau von Breitbandnetzen durch die Reduktion der damit verbundenen Kosten zu beschleunigen. Maßnahmen waren in vier Bereichen vorgesehen: [more]

  • en

     

    LoRa WAN, Glasfaser und 5G...

    Am 3.12.2020 hielt Dr. Ruhle einen Vortrag beim VSHEW (Verband der schleswig-holsteinischen Energie- und Wasserwerke) zum Thema „LoRa WAN, Glasfaser und 5G haben wir schon, macht der Ausbau von 450 MHz für uns noch Sinn?" [more]

  • en

     

    Impulsvortrag zum Thema „Lebenszyklusmanagement von Glasfasernetzen"

    Im Rahmen des BUGLAS WEBINARS am 2.12.2020 hat Herr Thomas Wimmer, MSc gemeinsam mit den Kollegen von entellgenio in München einen Impulsvortrag zum Thema „Lebenszyklusmanagement von Glasfasernetzen" gehalten. Da insbesondere in der Errichtungsphase von neuen Glasfasernetzen die Langfristbetrachtung oft zu... [more]