16.05.2017

Newsletter 2017-02

Die Zukunftsoffensive Gigabit-Deutschland konkretisiert vier Maßnahmen, um Deutschland auf den Weg zur Gigabitgesellschaft zu bringen. Diese sind Investitionsbereitschaft in Gigabit-Netze fördern, Synergien mit anderen Infrastrukturen heben, Förderungen und 5G. Diese Maßnahmen können auch als Rahmen für die weiteren Artikel dieses Newsletter dienen. Im Zusammenhang mit der Förderung der Investitionsbereitschaft besprechen wir das überarbeitete Breitbandprogramm in Schleswig-Holstein, bei dem der Breitbandausbau als Infrastrukturaufgabe – ähnlich wie in Niederösterreich – gesehen wird. BREKO hat mit Einführung einer Open Access Plattform Maßnahmen gesetzt, um Anbieter von Glasfasernetzen und Nachfrager zusammenzuführen. Auch zu diesem Themenkreis gehört die Regulierung der Vorleistungsentgelte bei FttH/FttB. Wir berichten über die diesbezügliche Konsultation der Bundesnetzagentur.

Zum Thema Synergien mit anderen Netzen vergleichen wir die Regelungen zur Mitnutzung alternativer Infrastrukturen in Deutschland und Österreich.

Die nächsten drei Artikel sind der Breitbandförderung in Österreich gewidmet. Kürzlich wurden spezifische Förderprogramme für Gemeinden, Schulen und KMU vorgestellt, die zusätzlich zur Förderung von Netzbetreibern angewendet werden können.

Zum Abschluss berichten wir von zwei Veranstaltungen, bei denen SBR vertreten war. Dies dürfen wir auch zum Anlass nehmen, Sie auf den bereits 5. Länderworkshop, der im September 2017 in Wien stattfinden wird, hinzuweisen. Anmeldungen nehmen wir gerne entgegen.

Das Thema 5G ist in die Maßnahmen zur Zukunftsoffensive Gigabit-Deutschland integriert. Anlass für SBR, uns intensiv mit den Versprechungen der neuen Mobilfunktechnologie auseinanderzusetzen. Wir haben einen Workshop zu 5G konzipiert, den wir gerne auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Sprechen Sie uns an.

Abschließend zeigen wir noch eine andere Seite unserer Beratungsleistungen. Frau Dr. Freund und Herr Dr. Ruhle sind auch Experten für Kommunikation im Unternehmen. Wenn Sie sich mit den Mechanismen der Kommunikation in Unternehmen, Teams und Gruppen näher auseinandersetzen wollen, empfehlen wir unseren Kurzworkshop „Hagelsturm & Schildkröte im Unternehmen".

PDF-Version des Newsletters

Download